Hundefutter Balance | Proteinreiches Insektenfutter | Aktivität normal & Senioren

3,75 EUR
25,00€ / kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
★★★★★
Art: Futter
Größe

Wir versenden mit DHL-Go Green. Versand: 5 Euro, ab 69 Euro Versandkostenfrei

Das Insektenfutter BALANCE ist ein Alleinfuttermittel für alle ausgewachsenen Hunde und auch Senioren mit einem niedrigem bis normalen Aktivitätslevel.

Insektenprotein ist besonders gut verträglich, egal ob du einen Hund mit sensiblem Magen, Unverträglichkeiten oder Allergien hast. 

Daher beinhaltet die Rezeptur auch kein Getreide oder Zucker und ist frei von künstlichen Zusatzstoffen. 

  • 20% Tenebrio molitor (Mehlwurm) als einziges tierisches Protein
  • Reich an Proteinen, Kalzium, B-Komplex-Vitaminen und Phosphor
  • Mit Kartoffeln & Kartoffelstärke
  • Klimafreundlich, da Insekten unsere wertvollen Ressourcen schützen und 100% natürlich 
  • Hochverdauliche, getreide- und glutenfreie Rezeptur: von Tierärzten empfohlen
  • Für erwachsene Hunde aller Rassen mit niedrigem bis normalem Aktivitätsniveau

Ohne Kompromisse! Die Herstellung von Insektenprotein spart Ressourcen. Es braucht weniger Fläche, Wasser und Futter. Aber natürlich muss es auch schmecken! 

Insekten haben einen leicht nussigen Geschmack und werden in der Regel sehr gut angenommen. Das kann ich auch aus meiner Erfahrung bisher bestätigen.

Wie groß sind die Kroketten?  Die Kroketten haben einen 

Durchmesser von ca. 1,2 cm

Was für Insekten werden für BALANCE verwendet? In BALANCE steckt der gelbe Mehlwurm oder auch Tenebrio Molitor drin. Das Insektenfutter besticht durch seinen einzigartigen Geschmack mit Fleisch- und Nussakzenten  und ist für Hunde einfach unwiderstehlich! Die geballte Nährstoffpower aus dem Mehlwurm mit einem hohen Gehalt an  Vitaminen und Mineralien (Vitamin E & B-Komplex, Kalzium, Phosphor)

Kartoffeln 22%, Mehlwürmer 20% (natürliche Quelle von Protein, Vitamin B-Komplex, Calcium, Phosphor), Kartoffelstärke, Linsen 6%, Sonenblumenöl, 5% Karotten, Leinsaat 4%, Kartoffelprotein, Bierhefe, Mineralstoffe, Äpfel 2% , Rübentrockenschnitzel 2%, Spinat 2%, Rapsöl, Hagebutten 0,5%, Liebstöckelblätter 0,2%.

Analytische Bestandteile: Rohprotein 23%, Rohfett 12%, Rohfaser 3,5%, Rohasche 5,5%, Feuchte 9,0%, Calcium 1%, Phosphor 0,75%, Natrium 0,45%, Energie uE 368 kcal/100g.

Zusatzstoffe: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: Vitamin A (E 672) 15.000 I.E., Vitamin D3 (E 671) 1.500 I.E., Vitamin E (als all-rac-alpha-Tocopherylacetat) 100 mg, Vitamin C (als Ascorbinsäure) 350 mg, Thiamin (B1) 5 mg, Riboflavin (B2) 6 mg, Pyridoxin (B6) 4 mg, Cobalamin (B12) 70 mcg, Niacin (B3) 45 mg, D-Panthenol (B5) 12 mg, Folsäure (B9) 2 mg, Biotin (B7) 500 mcg, Eisen (als Eisen(II)-sulfat, Monohydrat) 110 mg, Kupfer (als Kupfer(II)-sulfat, Pentahydrat) 12 mg, Mangan (als Mangan(II)-oxid) 15 mg, Zink (als Zinkoxid) 100 mg, Jod (als Calcium-jodat, wasserfrei) 1,5 mg, Taurin 300 mg, Selen (als Natriumselenit) 0,15 mg, DL-Methionin 3200 mg.

Gewicht kg|Tagesration g
5kg = 75-90g
15kg = 170-210g
20kg = 210– 260g
30kg = 285-355g
40kg = 355-440g

Eat Small

WE ARE NOT CRAZY, THE WORLD IS

Die Gründerinnen: Véronique Glorieux, eine kanadische Tierärztin, und Gema Aparicio, eine spanische Grafikdesignerin, lernten sich in der Kung-Fu-Schule in Berlin Schöneberg über ihre gemeinsame Liebe zu Tieren kennen. Im Juli 2017 gründeten sie Eat Small, nachdem sie einen Artikel über essbare Insekten als nachhaltiges Hundefutter gelesen hatten.  

Ihre Vision:

"Unser Hundefutter aus Insektenprotein ist inspiriert von unserer Vision einer gesünderen und nachhaltigeren Welt."

Hochverträglich & hypoallergen

EAT SMALL ist da und bietet Tierhaltern eine gesunde und nachhaltige Alternative zu Futter aus der gängigen Fleischproduktion.

- Natürliches Protein, aus der schwarzen Soldatenfliege und dem Mehlwurm

- Ohne Chemie und Antibiotika

- Hochverdaulich und hypoallergen

- wird von über 90% der Hunde sehr gut angenommen

Insektenprotein ist für alle Hunde geeignet. Insbesondere auch für Futtermittelalergiker und Hunde, die an Unverträglichkeiten leiden. Hundebesitzer stehen bei diesen Hunden, vor dem Problem, auf teures exotisches Fleisch auszuweichen. Dies geht nicht nur "ins Geldbeutel," es ist auch unter dem ökologischen Aspekt nicht vertretbar.

Nachhaltigkeit

Mit der Entscheidung deinem Hund nachhaltig zu füttern, betreibst du aktiven Tierschutz & Klimaschutz!

★★★★★
★★★★★
★★★★★
★★★★★