Lecker Hundekekse backen! - HELDENTIER

Lecker Hundekekse backen!

Wenn wir eh schon Kekse backen, wie wäre es mit einer Ladung Hundekekse für den Liebling?

 

 

Hundekekse Blog Magazin - Heldentier

 

Zutaten für ca 40 bis 50 Hundekekse (je nach Größe):

200 g Mehl
50 g Speisestärke
1 geh. TL Backpulver
1 geh. EL Sojamehl oder Eiersatz, verrührt mit 2 EL Wasser
150 g Alsan, Zimmertemperatur oder wärmer
1 PR Salz

2 geh. EL Cornflakes
1 Möhre, geraspelt
2 geh. EL Haferflocken

Zubereitung:

Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver vermengen und das Alsan und den Eierersatz gut darin einkneten. Die Cornflakes, Haferflocken und die Möhre ebenfalls im Teig verkneten.
Den Teig ca 1 Stunde kalt stellen.

Den Backofen auf 190° Ober- und Unterhitze vorheizen.

Den Teig auf etwas Mehl ca. einen halben Zentimeter dick ausrollen und mit einer Ausstechform die Kekse ausstechen und auf ein Backblech mit Backpapier verteilen.
Den restlichen Teig wieder zusammen kneten und wieder ausrollen und wieder ausstechen.
Die Kekse ungefähr 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

Hinterher vollständig abkühlen lassen und ruhig einige Stunden hart werden lassen, dann in einer Dose oder einem anderen, verschlossenem Gefäß aufbewahren.

Viel Spaß beim Verfüttern und beim Spielen mit dem Hund!

Tipp:

Wenn Du keine Ausstechform hast, kannst Du den Teig auch zu einer Rolle formen und diesen in einen knappen halben Zentimeter dicke Scheiben abschneiden.

Danke für das Rezept von:

Quelle: https://www.dailyvegan.de/2016/07/17/hundekekse/

Zurück zum Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

  • Allergie, Futterunverträglichkeit und Symptome beim Hund

    Allergie, Futterunverträglichkeit und Symptome ...

    Was ist der Unterschied zwischen einer Allergie und einer  Futterunverträglichkeit? Dazu gehören alle Futterreaktionen, an denen, anders als bei einer Allergie,  das Immunsystem nicht beteiligt ist. Beide können ähnliche Symptome haben,...

    Allergie, Futterunverträglichkeit und Symptome ...

    Was ist der Unterschied zwischen einer Allergie und einer  Futterunverträglichkeit? Dazu gehören alle Futterreaktionen, an denen, anders als bei einer Allergie,  das Immunsystem nicht beteiligt ist. Beide können ähnliche Symptome haben,...

  • Die Zucht von Insekten anhand des Mehlwurms

    Die Zucht von Insekten anhand des Mehlwurms

    Was sind Mehlwürmer und warum eignen sie sich als Hundefutter? Mehlwürmer sind nicht eine eigenständige Tierart oder Würmer, sondern vielmehr das zweite Stadium im Lebenszyklus des Käfers Tenebrio molitor. Dieser...

    Die Zucht von Insekten anhand des Mehlwurms

    Was sind Mehlwürmer und warum eignen sie sich als Hundefutter? Mehlwürmer sind nicht eine eigenständige Tierart oder Würmer, sondern vielmehr das zweite Stadium im Lebenszyklus des Käfers Tenebrio molitor. Dieser...

  • Hund und Herrchen bereiten Kürbis vor- vegane Ernährung Hunde-HELDENTIER

    Hund vegan ernähren

    Kann ich meinen Hund vegan ernähren? Immer mehr Menschen machen sich Gedanken um die Gesundheit, Tierschutz und der Umwelt. Das Interesse an Vegetarismus wächst immer weiter und so wächst auch...

    Hund vegan ernähren

    Kann ich meinen Hund vegan ernähren? Immer mehr Menschen machen sich Gedanken um die Gesundheit, Tierschutz und der Umwelt. Das Interesse an Vegetarismus wächst immer weiter und so wächst auch...

1 von 3

Eine Frage, die oft gestellt wird

Eine Frage, die oft gestellt wird, ist: 

"Bekommt mein Hund die benötigten Proteine mit dem Insektenfutter? Ist im Futter wirklich alles drin, was mein Hund braucht?"

Zum Vergleich:  Auf das Trockengewicht gerechnet enthält 1kg Mehlwürmer rund 490g Protein - 1kg Rind rund 520g Protein.

Darüber hinaus enthalten Insekten neben hochwertigen Proteinen auch gesunde Fettsäuren sowie wertvolle Mikronährstoffe.

Insekten liefern hochwertiges tierisches Protein, ohne jedoch ein Problem mit der Massentierhaltung zu haben. 

Dazu kommen die gesunden Fette, Vitamine und Mineralstoffe. Das macht sie zur perfekten, gesunden und für den Hund leckeren Alternative.

Button label